Summen in der Luft…?!

Aktivitäten

NMS Mauer

Summen in der Luft…?!

Am 21. März, dem internationalen Tag des Waldes, unternahmen die Erst- und Zweitklässler/innen der Neuen Mittelschule Mauer bei strahlendem Sonnenschein einen spannenden Ausflug in die Forstheide.

Unter dem Motto Summen in der Luftwurde den Schüler/innen viel Wissenswertes über die Bedürfnisse und Gewohnheiten von Waldbienen, Hummeln und andere Insekten nähergebracht und über die Wichtigkeit der Insekten für unser Ökosystem informiert.

Auch Vögel, Teichbewohner und Naturkräuter waren Inhalt der spannenden Workshops. Besonders viel Freude hatten die Schüler/innen daran, einmal wie ein Vogel im Wald auf Futtersuchezu gehen – Spinnen, Käfer und anderes Getier waren dabei begehrte Jagdobjekte…. Das war ein Klopfen und Picken! Ein Ah! Und Oh! Und Ui!

Großes Lob für die Schüler/innen der NMS Mauer gab es bei der Wasserstation –  die Experten luden einige Schüler/innen aufgrund Ihres umfassenden Wissenszur Ausbildung zum Junior-Ranger ein!

Insgesamt ein sehr lehrreicher und lustiger Vormittag, der allen gut im Gedächtnis bleiben wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen